Seite wählen
Die Odenwälder Winzergenossenschaft
Beschreibung

vinum autmundis – Vielfalt genießen

Weitsichtige und mutige Männer gründeten 1959 die Odenwälder Winzergenossenschaft nach dem Raiffeisen-Wahlspruch »Einer für alle, Alle für einen«. Schon nach zehn Jahren waren die Räumlichkeiten des Pfälzer Schlosses zu klein, da sich immer mehr Winzer anschlossen, so dass die Genossenschaft 1968 an den heutigen Standort, im Riegelgartenweg, umsiedelte. Heute ist vinum autmundis der größte Weinbaubetrieb des Bereichs Umstadt und bewirtschaftet mit seinen rund 100 Mitgliedern etwa 70 ha. Das entspricht fast 85 Prozent der Rebfläche des Bereichs Umstadt.

Neben den klassischen Rebsorten wie Riesling, Grauburgunder und Spätburgunder gesellen sich auch Neuzüchtungen wie Cabernet Blanc, Regent, Acolon, die fruchtige Rebsorte Sauvignon Blanc sowie die wiederentdeckte Rebsorte Roter Riesling hinzu. Ein Teil unserer Mitgliedswinzer erzeugt ihre Trauben gemäß der EU-Bio-Richtlinie. Als erste Winzergenossenschaft in Hessen wurden wir mit dem Bio Siegel des Landes Hessen 2018 in Berlin auf der Grünen Woche ausgezeichnet.

Im Bereich Bio erwartet Sie in den kommenden Jahren eine größere Auswahl von vinum autmundis. Bis dahin steht Ihnen eine kleine Selektion an Bio Weinen zur Verfügung. Durch die besondere Bodenvielfalt gedeihen auf der Odenwälder Weininsel eine Vielzahl von Rebsorten.
Weine von vinum autmundis sind immer eine besondere Geschenkidee, da sie eine Rarität auf der deutschen Weinlandkarte darstellen. In unserer Vinothek können Sie, unter fachlicher Beratung, unsere Weine verkosten und käuflich erwerben.
Ergänzt wird das Weinsortimen mit edlen Bränden, Likören, Essig, Gewürzen, Nudeln, Senf, Gelee und vielen saisonalen Produkten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geöffnet:

Mo-Fr von 9-13 und 14-18 Uhr

Sa von 9-13 Uhr

So von 14-18 Uhr (Beratung und Verkauf durch unsere Winzer)

Winzer & Weingüter
Die Odenwälder Winzergenossenschaft
Beschreibung
Kontakt

vinum autmundis – Vielfalt genießen

Weitsichtige und mutige Männer gründeten 1959 die Odenwälder Winzergenossenschaft nach dem Raiffeisen-Wahlspruch »Einer für alle, Alle für einen«. Schon nach zehn Jahren waren die Räumlichkeiten des Pfälzer Schlosses zu klein, da sich immer mehr Winzer anschlossen, so dass die Genossenschaft 1968 an den heutigen Standort, im Riegelgartenweg, umsiedelte. Heute ist vinum autmundis der größte Weinbaubetrieb des Bereichs Umstadt und bewirtschaftet mit seinen rund 100 Mitgliedern etwa 70 ha. Das entspricht fast 85 Prozent der Rebfläche des Bereichs Umstadt.

Neben den klassischen Rebsorten wie Riesling, Grauburgunder und Spätburgunder gesellen sich auch Neuzüchtungen wie Cabernet Blanc, Regent, Acolon, die fruchtige Rebsorte Sauvignon Blanc sowie die wiederentdeckte Rebsorte Roter Riesling hinzu. Ein Teil unserer Mitgliedswinzer erzeugt ihre Trauben gemäß der EU-Bio-Richtlinie. Als erste Winzergenossenschaft in Hessen wurden wir mit dem Bio Siegel des Landes Hessen 2018 in Berlin auf der Grünen Woche ausgezeichnet.

Im Bereich Bio erwartet Sie in den kommenden Jahren eine größere Auswahl von vinum autmundis. Bis dahin steht Ihnen eine kleine Selektion an Bio Weinen zur Verfügung. Durch die besondere Bodenvielfalt gedeihen auf der Odenwälder Weininsel eine Vielzahl von Rebsorten.
Weine von vinum autmundis sind immer eine besondere Geschenkidee, da sie eine Rarität auf der deutschen Weinlandkarte darstellen. In unserer Vinothek können Sie, unter fachlicher Beratung, unsere Weine verkosten und käuflich erwerben.
Ergänzt wird das Weinsortimen mit edlen Bränden, Likören, Essig, Gewürzen, Nudeln, Senf, Gelee und vielen saisonalen Produkten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geöffnet:

Mo-Fr von 9-13 und 14-18 Uhr

Sa von 9-13 Uhr

So von 14-18 Uhr (Beratung und Verkauf durch unsere Winzer)

0
preloader